Avatar von kossmann
  • kossmann

180 Beiträge seit 19.04.2007

Re: Wer Polypen in der Nase hat, ist von der Maskenpflicht freigestellt

Taschenmonster schrieb am 30.04.2020 10:32:

Als HNO Arzt muss ich klar widersprechen. Auch mit Polypen kann man problemlos Maske tragen.

Was wären denn eigentlich medizinische Gründe für die Befreiung der Maskenpflicht?

Klar, wenn mir Ohren fehlen, habe ich ein Problem der Befestigung oder aber wenn ich permanent eine Sauerstoffzufuhr trage. Aber gibt es "innere", nicht von außen auf den ersten Blick erkennbare Erkrankungen im HNO-Bereich, mit denen man keine Maske tragen kann/soll/...?

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (04.05.2020 11:26).

Bewerten
- +