Avatar von NormalDigger
  • NormalDigger

mehr als 1000 Beiträge seit 12.03.2012

Re: Hier wird Sozialismus genannt

Tja. Im freien Markt könnte ein Investor so etwas anbieten, dann kämen aber sofort drei andere an, die damit werben "kommt zu uns, hier viel mehr Platz" - "10 Euro mehr und alles schön sauber." - "besser wohnen nur bei uns"
Einfach weil ruck-zuck nachgebaut würde, was die Menschen am liebsten mögen.

Im Möchtegern-Sozialismus geht das nicht, denn da verlangt der Staat abartig aufwendige Wärmedämmvorschriften, stellt kaum Baugenehmigungen aus, hat die Hälfte der Stadt mit denkmalgeschützten Uraltbauten belegt, erlässt immer wieder neue Vorschriften und läd Menschen aus der ganzen Welt ein zu kommen und auf Staatskosten zur Miete zu wohnen.

Bewerten
- +
Anzeige