Avatar von Pentaxius
  • Pentaxius

mehr als 1000 Beiträge seit 04.07.2014

Re: Was ich mich immer schon frage

Denk mal ein paar Jahre weiter. Es gibt mittlerweile einige Firmen,
die den Weltraumtourismus für sich als Markt erschließen wollen. Der
Preis für die Flüge wird durch neue Technologie sinken. Nebenbei gibt
es noch Ideen wie einen "Weltraumaufzug".

Wenn du das alles für Science Fiction hälst, schau dir die
Mobiltelefone der 80er an und die Geräte, die du heute kaufen kannst.

"Beantragen müssen US-Unternehmen so einem Abbau dem neuen Gesetz
nach bei der Weltraumbehörde NASA. Für reine Weltraumflüge ist
dagegen das amerikanische Verkehrsministerium zuständig. Und für alle
verteidigungsrelevanten Weltraumaktivitäten das Pentagon."

Genausogut könnte Deutschland ein Gesetz auf den Weg bringen, das
Lizenzen für den Abbau von Rohstoffen im Weltraum beim
Bundeswirtschaftsministerium zu beantragen sind.

Das neue Recht ist einfach nur Größenwahn aber ich halte die
Deutschen für dumm genug, sich tatsächlich an so eine Regelung zu
halten. Hauptsache, sie nennen ihren Frachter nicht Nostromo.

Bewerten
- +