Avatar von Little Louis
  • Little Louis

966 Beiträge seit 09.12.2015

Skandal Nummer drei bis fünf !

Skandal Nr.3
Es wird anders als bei den "Clinten- Mails" NICHT als Einmischung eines ausländischen Staates in den östrreichischen Wahlkampf gewertet. Aber Trump soll für Ähnliches gehauen und Assange soll für vergleichbare Veröffentlichungen verurteilt werden.

Skandal Nr.4
Es werden gezielt und selektiv vom vorliegenden Gesamtmaterial ausschließlichnur das veröffentlicht , was nur EINER Partei schadet.

Skandal Nr.5
Ein Politikwissenschaftler "meint" öffentlich in der ARD (Hess. Rundfunk), dass es sich beim Zeitpunkt der Veröffentlichung NICHT um strategische Wahlbeeinflussungsmotive handeln könne , da es normalerweise immer länger dauere, bis sich solche Dinge beim Wahlvolk ("bei den Stammtischen") wahlbeeinflussend auswirke.
Das ist in der tat ein schlagender (Gegen-) Beweis . :-)

Bewerten
- +