Avatar von kulinux
  • kulinux

mehr als 1000 Beiträge seit 29.01.2001

Zum historischen Hintergrund des serbischen Verhältnis zu den Kroaten

und insbesondere zu den sich selbst stolz als Nachfolger der Ustascha bezeichnenden Tudjman-Schlächtern ganz erhellend:

"Mit Gott und den Faschisten" von Karlheinz Deschner.

Achja, die Katholische Kirche "spielt" natürlich auch mit … wie könnte es auch anders sein.

Gab es eigentlich irgendeinen Völkermord, wo die nicht auf der Seite der Schlächter waren…?
WER finanziert solche Menschenschlächter, Mafia-Paten und Kindsvergewaltiger eigentlich durch seine "Kirchensteuer"? Achja, ein gutes Drittel der deutschen Bevölkerung… Sollte man vielleicht mal dran denken, wenn man zum "Fest der Liebe" über deutsche Weihnachtsmärkte schlendert… Und da die Evangel(ikal)en auch nicht besser sind, was ihre historische Bilanz angeht, kann man getrost bei so einem Spaziergang denken: Man ist von lauter Unterstützern von Massenmord umgeben …

Bewerten
- +