Avatar von Artur_B
  • Artur_B

mehr als 1000 Beiträge seit 09.09.2004

So richtig überrascht

Es war ja der Fake auch vom Küchentisch aus zu erkennen, zumindest als TP-Leser.

Mal meine damaligen Kommentare:

https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/OPCW-Bericht-bestaetigt-Zweifel-an-Giftgasangriff-in-Ostghouta/Mal-zu-den-Gasen/posting-32673033/show/

https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/OPCW-Wurde-ein-Bericht-von-Inspektoren-ueber-den-Giftgasangriff-in-Duma-unterdrueckt/Ein-paar-Tipps/posting-34499066/show/

Noch eins: die Giftgasflasche müsste ja vorne offen sein, damit das Gas ungestört ausströmen kann. Da aber prangt eine fette Schraube. Aber: alle Fotos, die die Schraube zeigen, sind nicht mehr auffindbar.

Zur Erinnerung: dieser Fake hatte den Zweck, die USA in den Krieg zu ziehen. Richtig mit Boots on the Ground. Trump hat dann "nur" ein begrenztes Geballer veranstaltet. Bei Hillary wäre es schlimmer geworden, da haben seine Anhänger leider recht.

Weil es hierher passt:

https://deutsch.rt.com/inland/96126-regierungssprecher-zu-assange-und-un-sonderberichterstatter-alles-gesagt/

Überall fliegen die Lügen auf. Meint ihr, die merken das nicht? Doch, die merken das. Und ja, sie wissen, dass sie die Leute nicht mehr verdummen können. Und ja, Abenteuer wie Irak und Syrien kann sich der Westen nicht mehr leisten. Das ist das Positive.

Gruß Artur

Bewerten
- +