Avatar von Eimer Bildung
  • Eimer Bildung

mehr als 1000 Beiträge seit 29.01.2015

Wer Angst vor Rechts hat,

Sollte mit der Wahrheit arbeiten, sie nicht verschönern oder etwas auslassen.
Der sollte sich hinstellen und sich erklären.

Offenheit und Wahrheit ist wichtig. Alles andere bereitetet die Trittbretter für rechts und gibt ihnen Kielwasser.

Momentan Punkten die rechten und rechteren doch vor allem und am meisten damit, dass sie unverblühmt und meist auch politisch unkorrekt Dinge sagen und aufzeigen, die anders wo beschönigt oder nur teilweise oder auch gar nicht dargestellt werden.

> http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Fluechtlingskriminalitaet-Ist-die-Gewalt-Statistik-geschoent

Durch offene Kommunikation und Ehrlichkeit, kann man den rechten die Tröge leeren und nehmen.

Wahrheit ist immer noch die stärkste Waffe und das beste Mittel.
Gegen Rechts, gegen Links, gegen Extremisten und Radikalisten und auch gegen Ungerechtigkeit.

Die derzeitige Politik unterstützt doch die Rechten, wo sie nur kann.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (24.11.2015 16:34).

Bewerten
- +
Anzeige