Avatar von hgeiss
  • hgeiss

730 Beiträge seit 06.08.2014

Offenbar versucht man die Demonstranten zu provozieren

Die Polizeiführung schert sich einen Dreck um die beiden Gerichtsbescheide. Statt die Demonstranten losgehen zu lassen, damit sie die Abstände einhalten können, werden sie an ein Absperrgitter gedrängt und so ein Verstoß gegen die Abstandsregel provoziert. Das erinnert an üble Taktiken aus Polizeistaaten. Gerade habe ich in einem Livestream gesehen, wie ein älterer Herr von einem Polizisten in den Schwitzkasten genommen wurde und am Hals hängend weggetragen wurde. Offenbar wird durch Provokation versucht gewaltsamer Widerstand zu erzeugen, den man dann niederschlagen kann. Deutschland, im Irrsinnsjahr anno 2020, als die Demokratie zu Grabe getragen wurde.

Bewerten
- +