Avatar von mj81
  • mj81

mehr als 1000 Beiträge seit 07.09.2015

Rein rechnerisch...

was ist das bitte für ein Vogel?

Andererseits: Blickt man genauer hin, so stellt man fest, dass der einmalige Marktanteil nicht alles ist. Selbst wenn jeweils nur 200.000 Zuschauer einen Dokumentarfilm sehen (was sehr niedrig angesetzt ist, denn wenn die öffentlich-rechtliche Sender diese Filme brauchbar platzieren und bewerben würden, was sie ja nicht tun, könnten die Zahlen viel besser aussehen!) erreicht man mit den Wiederholungen rein rechnerisch gesehen mindestens 80 Millionen Zuschauer.

Wenn sich also 200.000 eine Doku anschauen muss man sie nur 400x wiederholen und schon erreicht man 80Mio. Bundesbürger? Wow! Nicht mal Milchmädchen rechnen so einen Stuss zusammen.

Bewerten
- +
Anzeige