Avatar von Henko
  • Henko

mehr als 1000 Beiträge seit 24.03.2013

Ja, der böse Trump....

Nun fragt man sich, ob Trump, eigentlich ein Mann der Öl-Industrie, mal wieder nicht auf seine Berater hört.

Nun....macht Trump etwas, was scheinbar pro US-Ölindustrie ist, ist er "ein Mann der Ölindustrie"...
Macht Trump was, was tendenziell eher gegen die US-Ölindustrie ist, ist er "eigentich ein Mann der Öl-Industrie, der nur nicht auf seinen Berater gehört hat?

So kann man sich das Feindbild natürlich, völlig egal wie es sich verhält, als böse erklären.
Kann Trump eigentlich auch irgendwas richtig machen, ohne dass es pauschal böse bewertet wird?

Bewerten
- +
Anzeige