Avatar von Feuermelder
  • Feuermelder

mehr als 1000 Beiträge seit 23.01.2005

Klar, es gibt auch die Zivilisierten - nicht alle sind gleich "primitiv"!

Mensch ist überall auf dem Planeten eben immer auch zivilisiert -
nicht alle, aber wohl doch nicht wenige. Klar, warum wohl sollte man
aus Ländern wie Syrien flüchten? Also vor dem Terror, vor dem Leben
dort  - ich würde auch nur flüchten. 

Aber der "Problemfall" kommt eben auch immer mit! Wie jetzt
integrieren? Also ich weiss das nie so recht! Abwägen ist eben immer
so eine Sache, so eine Sache zwischen Werten, zwischen Werten und
Bedürfnissen. 

So ein offener Brief ist schon gut! Er besagt ja, "nicht alle
Flüchtlinge sind Übel"! Klar, Köln ( was für einen scheiss medialen
Hype hat das bekommen?) zeigt, es gibt auch die echt kritischen
Seiten der Fluchtsache - das nicht zu sehen,. wäre ebenso dumm wie
nicht zu sehen, dass nicht wenige Menschen echten echten Grund haben
zu flüchten. 

Denken aber läuft wohl oft sehr geschlossen - haben Menschen mal ne
Meinung, schliessen immer wieder aus den gleichen Basen, Prämissen,
Vorstellungen, Erfahrungen (Welt wird ja immer erst mal aus der
Naherfahrung heraus bewertet)  noja .......................! Aber wer
ist das schon wirklich so viel besser?
Bob 


Bewerten
- +