Avatar von Lasse Reden
  • Lasse Reden

mehr als 1000 Beiträge seit 12.02.2012

Schein-Demokratie

Die Briten lebern genau wie wir in einer Schein-Demokratie. Im
Prinzip brauchen die Labour-Fürsten nur einen linken Zählkandidaten,
um den Schein der Pluralität zu wahren, damit die Wahl halbwegs
demokratisch aussieht,. Jetzt aber, wo der Außenseiter plötzlich
Chancen hat zu gewinnen, wird das mit allen möglichen Tricks zu
verhindern versucht.   Ein weiterer Beweis für die Richtigkeit der
Devise: "Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie verboten".

Ich vermute, die Strippenzieher im Hintergrund werden die Wahl von
Jeremy Corbyn erfolgreich sabotieren. Weil in einer Schein-Demokratie
nicht sein kann, was nicht sein darf.


Bewerten
- +