Avatar von dasSchafLebt
  • dasSchafLebt

mehr als 1000 Beiträge seit 29.01.2015

Heise gibt mal wieder dem Affen Zucker

Normalerweise könnte es ja egal sein, wenn irgendwelche Leute, die
Bücher verkaufen müssen, solch einen Scheiß verzapfen um die
Leserschaft anzustacheln.

Doch wie hier die Leichen der Opfer ausgeschlachtet werden, kaum dass
sie kalt sind, ist selbst für Telepolis ein absoluter Tiefpunkt.
Manch einem Leser mag man es noch verzeihen, dass er in seiner
Unsicherheit irgendwelche Bedeutung im Leben sucht, egal wie abstrus
sie sich darstellt.
Aber dass sich ein halbwegs intelligenter Mann, der Bücher schreibt,
dazu herablässt zu implizieren, dass alle relevanten Terroranschläge
des letzten Jahrzehnts komplett gefaked sind ohne auch nur
ansatzweise erklären zu können, was das bitte für einen Sinn haben
soll, ist nicht zu fassen.

Da möchte man nur noch kotzen, kaum dass das Frühstück drin ist.

Bewerten
- +
Anzeige