Avatar von Rene Falk  Thomasius
  • Rene Falk Thomasius

mehr als 1000 Beiträge seit 21.09.2019

Je mehr getestet wird um so grösser wird die Zahl der Infizierten

oder auch nicht!

Daher.

Lesen bildet.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/32133832?fbclid=IwAR0XkNgFn8JzZCLVMawhnx7irbd_-MPcCHgJLRGqLSbrlAZpO5I_quO8T-k

Hier für alle die kein Englisch mögen/können die Google Übersetzung des Abstracts.

"Ziel: Da die Prävention und Kontrolle von COVID-19 weiter voranschreitet, wurde in vielen Teilen Chinas das aktive Nukleinsäuretest-Screening in engen Kontakten der Patienten durchgeführt. Die falsch-positive Rate positiver Ergebnisse im Screening wurde bisher jedoch nicht berichtet. Bei der Kontrolle und Prävention von COVID-19 ist es jedoch wichtig, die falsch-positive Rate während des Screenings zu klären. Methoden: Auf der Grundlage der uns derzeit zur Verfügung stehenden Informationen wurden Punktwerte und angemessene Bereiche der Indikatoren geschätzt, die sich auf die falsch-positive Rate positiver Ergebnisse auswirken. Die falsch-positive Rate positiver Ergebnisse im aktiven Screening wurde abgeleitet und univariate und multivariate-probabilistische Sensitivitätsanalysen durchgeführt, um die Robustheit der Ergebnisse zu verstehen.

Ergebnisse:

Wenn die Infektionsrate der engen Kontakte und die Sensitivität und Spezifität der gemeldeten Ergebnisse als Punktschätzungen herangezogen wurden, betrug der positive Vorhersagewert des aktiven Screenings nur 19,67%, im Gegensatz dazu betrug die falsch-positive Rate der positiven Ergebnisse 80,33%. Die Ergebnisse der multivariaten-probabilistischen Sensitivitätsanalyse stützten die Ergebnisse des Basisfalls mit einer Wahrscheinlichkeit von 75% für die falsch-positive Rate positiver Ergebnisse über 47%.

Schlussfolgerungen:

Bei den engen Kontakten von COVID-19-Patienten könnte fast die Hälfte oder sogar mehr der im Screening auf aktive Nukleinsäuretests gemeldeten „asymptomatisch infizierten Personen“ falsch positiv sein."

Da kann ich auch würfeln, wer infiziert ist und wer nicht, wenn die Chance ca. 50:50 ist!

Dafür ist der orchestrierte Lärm in den Medien, sowie das orchestrierte Herunterfahren des Systems, äusserst verdächtig und leicht overdose!

Sind jetzt also selbst die Ferengis wahnsinnig geworden?

Deshalb sage ich es gleich.

Auch Du bist ein CoronaLeugner!

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (12.03.2020 23:01).

Bewerten
- +