Avatar von Tversky
  • Tversky

449 Beiträge seit 14.04.2007

Total lächerlicher Artikel!

>>Diese Transaktionen sind Instrumente der modernen Finanzwelt,
>> die ja in die Finanzkrise geführt haben.

Zum totlachen! Als ob CBL auch nur *irgendetwas* mit den Ursachen der
Krise zu hat.

>>Da wurden dreistellige Millionen- und Milliardenbeträge
>> bewegt, ohne dass irgendein Arbeitsplatz oder eine neue
>> Dienstleistung entstanden ist und es ist auch kein einziger
>> Zentimeter Kanalrohr neu verlegt oder repariert worden. Man
>> muss schon einmal sehen, was das für eine Art Wirtschaft sein
soll.

...CBL hat nichts mit exzessiven Finanzspekulationen sondern sehr
viel mit idiotischem Steuerrecht zu tun.

>>Können Sie mir bitte erklären, wie ein Mensch, der denken kann,
>> in einer Kommune einem Cross Border Leasing-Vertrag zustimmen
kann?

Ja, ganz einfach: Du bekommst 40 Mille bar auf die Hand, und kannst
deine Straßenbahn genauso benutzen wie immer.

>>Die Stadt durfte aber nur den sogenannten Barwertvorteil
>> von vier Prozent der Kaufsumme behalten. Die restlichen
>> sechsundneunzig Prozent wurden an weitere drei Banken
durchgereicht.

Augenscheinlich mit voller Absicht extrem Missverständlich
formuliert: Klingt geradewegs so als würden sich die Banken das ganze
Geld einverleiben und der Stadt mickrige 4 Prozent abgeben.

Der gesamte Gewinn aus der Transaktion beträgt 4% des
Transaktionsvolumens -- und den bekommt (abzüglich von Spesen und
Gebühren, die sicherlich nicht unerheblich aber trotzdem deutlich
unter dem Gewinn der Stadt liegen) zur gänze die Stadt. Der Rest des
Transaktionsvolumens ist eine Verbindlichkeit die bei der Depotbank
angelegt wird. Wenn ich mein Geld bei der Sparkasse auf's Sparbuch
lege könnte man genausogut davon reden "100% meines Geldes wurde zur
Sparkasse durchgereich" -- absurd!

CBL mag durchaus eine etwas überzogene Nummer gewesen sein -- die
ihren Ursprung in idiotischen Steuergesetzen hat. Aus Sicht der
Städte war es alles andere als hirnrissig sich darauf einzulassen.
Durch die Finanzkrise wird das ganze wohl ein weniger gutes Geschäft
als man es mal gedacht hat (weil man Banken wechseln muss, sich mit
Anwälten rumschlägt...) -- Unter dem Strich wird es sich aber wohl
immernoch rechnen. Und in Zukunft wird es CBL in der Form ohnehin
nicht mehr geben, weil die Steuergesetze ganz andere sind -> unnötige
Aufregung.

Bewerten
- +
Anzeige