Avatar von blu_frisbee
  • blu_frisbee

mehr als 1000 Beiträge seit 12.09.2002

noch ne Rechnung & Minsky-Moment

nimm schrieb am 28. Oktober 2008 14:16

> Die Rede ist von siebenhundert Projekten in Europa (andere Länder
> gibt es ja auch noch). Dann sind wir schon bei 140 Milliarden. Und
> evtl. liegt der Schnitt auch nicht bei 200 Mio. pro Projekt, sondern
> höher (im Text wird von Einzelprojekten in Milliardenhöhe geredet).
> Und das es die _alleinige_ Ursache sein soll, wird nirgendwo gesagt.
> Bei 140 (oder mehr) Milliarden ist aber wohl schon ein gewisser
> Einfluss zu konstatieren. Zum Vergleich: Hartz IV kostet im Jahr 30
> Milliarden. Für Bildung wird in Deutschland ca. 10 Milliarden
> ausgegeben.

> > Sie sind ganz sicher eine der zahlreichen
> > Finanzblasen, deren Platzen weltweit zur Krise der Finanzmärkte
> > führte und weiter führen wird, aber nicht "die" Ursache. Zumal ihr
> > Platzen ja erst noch bevorsteht.

> Evtl. doch. Im Text steht, dass die Kredite sofort weiterverkauft
> wurden u. sofort CDS angehängt wurden. Die Summen vergrößerten also
> die Gesamtrisikosumme.

Je nu, auch ein großer Strom entsteht aus lauter kleinen Bächen.
Wenn er ins Meer fließt kann man die einzelnen Quellen nicht mehr 
zuordnen.
Die amerikanische Immobilienblase liegt bei 600 bis 800 Milliarden
US$ (dazu gibts noch diverse europäische Immo-Blasen). Dies allein
hätte nur für eine Delle in der amerikanischen Konjunktur gesorgt.
Was die Scheiße aber wirklich gegen den Ventilator wirft ist die
Leverage, das ganze Kartenhaus hat nur in der Hausse funktioniert, 
jetzt ist der Minsky-Moment (->Hyman Minsky) für das Ponzi-Scheme.

Bewerten
- +
Anzeige