Avatar von marmer
  • marmer

mehr als 1000 Beiträge seit 27.11.2015

Kurden triffts halt genauso wie die Anti-Merkel Demonstranten in Hamburg

Weil bei den Kurden groessere Gruppen junger Maenner mitmachen, muss man dort mit Polizei vorgehen damit man das alles noch im Griff behaelt und niemand sieht wie schoen die Multikultirealitaet ist.

Bei den Merkel-muss-weg-Protesten in Hamburg kann man das nicht mit Polizisten loesen weil das selbst die weiblichen Herdenwaehler stutzig machen koennte (sonst sind die ja praktisch durch nichts von der Propagandalinie abzubringen). Daher "privatisiert" man diese Aufgabe und laesst die SA-Schlaeger auf die Demonstranten los damit sich bloss keine weiteren Buerger mehr auf die Strasse trauen. Das Familienministerium wird allerdings noch mehr Geld fuer die Antifanten-SA ausgeben muessen damit deren militaerisches Training verbessert werden kann. Denn der Typ den man ihnen gestern zum Frass vorgeworfen hat, hat ueberlebt.

Bewerten
- +