Avatar von kettensprenger
  • kettensprenger

104 Beiträge seit 22.02.2011

Re: Guido Kleinhubbert hat Unrecht

Zutreffend ist das Gegenteil. Die Einkommen der unteren beiden Drittel der Bevölkerung sinken seit 2000 fast jedes Jahr. Und damit sinkt die Armutsgrenze, obwohl sie aufgrund der Inflation steigen müsste. Je weiter die Einkommen sinken, desto weniger offizielle Armut gibt es.

Bewerten
- +