Avatar von Tiefgang
  • Tiefgang

mehr als 1000 Beiträge seit 06.01.2000

Fahrverbot eine echte Existenzbedrohung

Eben. Deshalb fahre ich auch so, dass ich nie geblitzt werde:
angemessen! Das ist der Sinn einer solchen Strafe. Aber wer will
heute noch für irgendwas Verantwortung übernehmen, wenn man sich wie
ein Aal herauswinden kann? Politiker und Banker nicht im Großen und
der PS-Junkie nicht im Kleinen.

Ich frage mich manchmal, ob die Tempoüberwacher inzwischen dank
Privatsender-Gesabbel schlimmer angesehen werden als die Dauerraser.
Vielleicht sollten die Kommerzfunker verpflichtet werden,
Unfallfolgen bei 30 - 50 km/h zur besten Sendezeit unkommentiert zu
zeigen, damit auch das Kulturprekariat versteht, was es da eigentlich
unter dem ballonseidenen Hintern bewegt.

DH

Bewerten
- +