Ansicht umschalten
Avatar von Alfons T. McGollum
  • Alfons T. McGollum

mehr als 1000 Beiträge seit 03.11.2017

Äpfel und Birnen

Artikelzitat:

Vielmehr war es eine öffentlichkeitswirksame Protestaktion der jungen "AG gegen Rassenkunde", die damit auf Lehr- und Forschungsinhalte des Instituts aufmerksam machen wollte.

"AG gegen Rassenkunde" bezieht sich offensichtlich auf die inzwischen aufgrund der stärkeren genetischen Variationen innerhalb von "Rassen" als zwischen diesen als wissenschaftlich überholt geltenden Rassenkunde bzw. Rassenlehre (Rassentheorie), da sehr wenige Gene für das äußere Erscheinungsbild verantwortlich sind, während sich die größten genetischen Unterschiede innerhalb von jeweiligen "Rassen" befinden.

Die Rassentheorie stellt allerdings noch keinen "Rassismus" (diskriminierende Unterteilung in höherwertige und geringerwertige Phänotypen) und "Antirassismus" als die sich speziell auf diesen beziehende Antidiskriminierung dar.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten