Avatar von Erexopia
  • Erexopia

mehr als 1000 Beiträge seit 01.10.2018

Erfahrungen

Es ist schon einleuchtend, dass Polizisten bei linken G20-Randalierern nicht ganz so beliebt sind.

Anders als Linke in der Salonfilterblase dürfen Polizisten in ihrer täglichen Arbeit eine Migrantenerfahrung nach der anderen machen. Da zudem von der Polizei effiziente, zielgerichtete Arbeit gefordert wird, führt das zwangsläufig dazu, dass bei Ermittlungen häufig auch Migranten betroffen sind.

Wenn es nach Linken ginge, wäre ja jede Strafverfolgung von Migranten purer Rassismus.

Und da auch Polizisten sich aus Fakten und Erfahrungen eine eigene Meinung bilden dürfen, ist es auch völlig legitim, wenn Polizisten AfD wählen.

Bewerten
- +