Avatar von Faulenzer
  • Faulenzer

mehr als 1000 Beiträge seit 04.11.2000

Wie wärs mir Katar, Saudi-Arab. und USA ?

Die könnten doch die ganzen Flüchtlinge aufnehmen (neben Frankreich
und GB.)
Denn die haben doch einen großen Teil davon zu verantworten.
Außerdem, zumindest Katar und Saudi-Arabien sind superreich.
Es wäre außerdem logisch wenn sie ihre moslemischen Brüder aufnehmen
würden.
Platz genug haben die ja.

Warum sollen die Moslems unbedingt nach DE kommen ?

Also bei den Saudis hätten sie ihr gewöhntes Klima, keine
gotteslästerlichen Anblicke weiblicher Personen und außerdem ihre
geliebte Sharia.

Die 10% Nicht-Muslime bei den "Refugies" werden wir wohl verkraften.

Was eine Gesellschaft nicht vekraftet, sind Einwanderer welche sich
NICHT integrieren. Wenn z.B. ein Deutscher (ohne den Islam als
Glauben anzunehmen) keine Muslima heiraten kann, die dann ohne
Kopftuch rumläuft, ist eine Integration unmöglich. Denn Integration
beinhaltet immer zu einem Teil Assimilation.

Wenn die indigene Bevölkerung den Integrationsanteil leisten soll,
dann läuft etwas gehörig schief oder nach einem bösen Plan.


Bewerten
- +