Avatar von diekhus
  • diekhus

mehr als 1000 Beiträge seit 09.05.2012

Wer will denn überhaupt einen bescheuerten ISMUS?

Mir reicht es vollkommen, wenn der Staat endlich das tut, wozu er da ist. Nämlich seine Bürger gegen Zerstörer und Feinde von innen und außen zu schützen.
Das ist erste und wichtigste Aufgabe eines jeden staatlichen Gemeinwesens.
HIer versagt Berlin kläglich.
Dazu braucht es weder Nationalismus, Patriotismus, Kommunismus oder Kapitalismus.
Diesen Teil kann ein jedes Volk schon selbst erledigen , so lange die verfassungsmäßigen Rechte seiner Bürger eingehalten werden .
Diese Nation zu verteidigen ist Aufgabe der staatlichen Organe und wenn die sich nicht kümmern, legale Pflicht und Aufgabe seiner Bürger.
Die leidige Diskussion um irgend welch Ismen, dient im Regelfalle nur dazu, andere zu verunglimpfen.
Was ist verkehrt an der Nation, die seine Bürger schützt, solange es kein Nation - alismus ist ? Die Menge macht das Gift !

Dazu braucht es Menschen welche in der Lage sind zu steuern und nicht irgendwelche Schwadronierer , wie die Neutronenbombe Merkel, Altmeier , AKK , oder Amifuzzies wie Spahn und Merz.

Bewerten
- +
Anzeige