Avatar von Attatürk
  • Attatürk

367 Beiträge seit 03.12.2019

"ob das nur aus Sicherheitsgründen geschieht"

Die Soldaten versteckten sich aus Sicherheitsgründen in einem Kindergarten - wird es demnächst heißen können.

Klar, die USA und Israel bekommen nur ihre Soldaten in den Krieg, wenn sie deren vollständige Sicherheit garantieren können. Nur Hinterwäldler-Staaten schicken Soldaten in Kampfeinsätze, bei denen eigene Opfer möglich sind [das war Sarkasmus].

Die USA und Israel scheinen sich durch maximale Feigheit vor dem Feind auszuzeichnen. Ich will jetzt nicht sagen, dass Krieg mit opferbereiten Soldaten, Kamikaze und Selbstmordattentäter besser wäre.

Aber wenn die Sicherheit von Zivilsten (eigene oder fremde) gefährdet wird um die Sicherheit der eigenen Soldaten zu gewährleisten oder zu erhöhen ist das zivilisatorisch der Nullpunkt. Weniger geht nimmer.

Bewerten
- +