Avatar von Rimplestroem
  • Rimplestroem

618 Beiträge seit 25.03.2018

Das entspricht damit der bisherigen ordnungsbehördlichen Praxis

Schon bisher war im Saarland niemand daran gehindert seine Zeit an der frischen Luft zu verbringen, was auch reichlich genutzt wurde. Auch Freizeitfahrten mit Auto oder Motorrad waren nicht sanktioniert.

Lediglich hatte man den Eindruck, dass die Schwenkersaison ziemlich familiär beginnt, gewissermaßen im engsten Kreise der Familie.

Alles vernünftig also. Man muss die Saarländer nur ab und zu darin bestätigen, dass es doch eine gute Entscheidung war, keine Franzosen zu werden. Wobei auch das Vorhandensein und die freie Zugänglichkeit von Baumärkten eine besondere Rolle spielt.

Bewerten
- +