Avatar von Ungefragter 2
  • Ungefragter 2

292 Beiträge seit 20.03.2020

Warum ist sind Gemüse und andere Lebensmittel aus der Region gut? Aber .....

Ich kann nicht nachvollziehen, warum regionale Lebensmittel gut sein sollen, aber unter hohen Sozial- und Umweltstandards regional produzierte technische Produkte nicht.

Das pseudolinke und grüne Paradoxon.

Es ist nichts gegen einen Welthandel mit Augenmaß zum Frommen aller einzuwenden, aber wenn er zum Dogma erklärt wird, wie in der Globalisierung und an sich schon gut sein soll, dann ja.

Es gibt kaum Dinge, die an sich gut sind, weder Zölle noch entfesselter zollfreier Welthandel.

Je weniger die Dinge reisen müssen, desto weniger wird die Umwelt durch den Transport belastet.

Bewerten
- +