Avatar von tertium non datur
  • tertium non datur

mehr als 1000 Beiträge seit 03.05.2001

Re: Naechster Krieg im Libanon?

frickelbert schrieb am 07.11.2017 22:40:

Die Terrorachse Israel/USA/Saudiarabien wurde in Syrien schachmatt gesetzt. Gegen alle Wahrscheinlichkeit hat es Putin geschafft den Regime Change in Syrien zum Entgleisen zu bringen. Erstens dank des effektiven Auftritts der RuAF, aber auch dank der diplomatischen Cleverness der Russen, die sich im Nahen Osten bereits unentbehrlich gemacht haben.

Wie geht es weiter? Ich glaube nicht daran, dass sich die Terrorachse so einfach geschlagen gibt, wenn nicht in Syrien noch etwas passiert, ist mein Tipp fuer den naechsten Kriegsschauplatz der Libanon.

Hatten wir doch schon, das Thema
2 Israelische Meinungen dazu
politisch links:
> https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article170354251/Libanon-Opfer-im-Konflikt-der-Erzfeinde.html
politisch rechts:
> http://www.jpost.com/Arab-Israeli-Conflict/With-Hariris-resignation-Israel-has-more-leeway-in-next-war-with-Lebanon-513381

...und die eines (Ex?)Israelis
> http://www.middleeasteye.net/columns/saudi-arabia-enlists-israel-drumbeat-war-768675850

...Selbst die WaPo scheint mit einzustimmen, wie ich gerade gelesen habe:
> https://www.washingtonpost.com/news/monkey-cage/wp/2017/11/06/what-saudi-arabias-purge-means-for-the-middle-east

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (07.11.2017 23:06).

Bewerten
- +