Ansicht umschalten
Avatar von Latona
  • Latona

214 Beiträge seit 24.03.2019

Ich bin fürs Osterfeuer....

....um mal endlich ein anderes traditionell heidnisches Fest als Ersatz für Spaziergänge in der Feinstaub- und ozongefährdeten Luft, anzubieten.

Werbung für den Klimawandel oder dagegen....ist doch egal, TP kann doch zu frieden sein.
Dies Thema zieht immer und will weiter bedient sein.

Also wenn die "Titanic" schon am sinken ist, wäre ich für ein Opfer für die Götter...und noch gilt Religionsfreiheit. irgendwann heißt dann der Gott CO2 und dann werden Ikonoklasten erst richtig aktiv. Die dann anderen Göttern huldigen werden vielleicht verfolgt: Blasphemie, Idolatrie, wird gebrantmarkt und sublim verbreitet. Der neue Gott hat jetzt einen "nachhaltig" wissenschaftlich notwendigen Namen und seine Propheten deuten die Maschinen, aber wer dem neuen Gott nicht gehorcht.......noch werden nur Strafen angedroht.

"Schöne neue Welt".
(Für Die Zukunft unserer Kinder, naturidentisch und steril; garantiert keimfrei ohne Nebenwirkungen, ein Leben ohne Luftbewegung und selbstversorgend, im Passivhaus, fast schon exterristisch möglich.)

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (20.04.2019 12:48).

Bewerten
- +
Ansicht umschalten