Avatar von Frieder
  • Frieder

mehr als 1000 Beiträge seit 24.07.2000

Wenn sie gewollt wären, gabe es weitere andere Wege...

Man könnte sich auch überlegen, weshalb die Mehrzahl der Infizierten mit dem Virus kaum oder nur gering erkranken. Dann findet man ein Immunsystem, welches jedes höhere Wesen schützt, weil Viren seit Millionen von Jahren gibt und mutieren.
Da die "moderne Medizin" bislang noch keine Pfeile im Köcher hat, kann man dann in der Naturmedizin zahlreiche erprobte Verahren finden, wie man das Immunsystem stark machen kann, so daß der Virus an der Bevölkerung abprallt.

Ein Mirkonährstoffreiche Nahrung wäre z.B. nur eine Möglichkeit, wie Uwe Gröber hier erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=vcY44HDHz1E

Wer bischen sucht findet viel mehr, was er für sich und seine Gesundheit tun kann.

Daß diese Fakten zum Immunsystem, obwohl zu einem großen Teil durch Studien gut belegt in der Öffentlichen Diskussion dermaßen ausgeblendet werden, ist schon sehr "strange"

Bewerten
- +