Ansicht umschalten
Avatar von freudhammer
  • freudhammer

mehr als 1000 Beiträge seit 14.12.2014

Killerspiel von ARD und ZDF für zum Totschlagen von Corona infizierten Kindern

Kann es so etwas wirklich geben? Man hält es schier im Kopf nicht auf, wie verkommen die öffentlich-rechtlichen, von uns allen zwangsfinanzierten Medien, agieren. Mit der "Oma-Sau" hat es angefangen und nun, nach Monaten systematischer Angstmache, Fehlinformation und Aufhetzen und Spalten der Bevölkerung, lese ich, Zitat,

in einem Computerspiel von ARD und ZDF soll man wegen Corona kleine Kinder totschlagen. https://www.rubikon.news/artikel/das-killerspiel

und weiter:

Die Angriffe auf einzelne Bevölkerungsgruppen aufgrund der Coronakrise erreichen ein neues Level. Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender rufen über ein Videospiel zur virtuellen Ermordung von Kindern, Partypeople und anderen angeblichen Virenschleudern auf.

Ich kann nur hoffen, dass ich da auf eine Ente hereingefallen bin, denn wenn das wirklich zutreffen sollte, dann sind wir endgültig in der offenen Barbarei gelandet.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten