Avatar von IchBIN
  • IchBIN

mehr als 1000 Beiträge seit 18.02.2005

Re: Sprach- (Denk-, Sprech- und Schreib-) Bewußtsein (1)b

> Warum nicht kritisch klingen wollen? Du mußt hier doch, von Respekt
Vielleicht damit jemand anders richtig draufhauen konnte? ;-))
Nein, aber wenn man zu kritisch klingt, kann es in Foren wie diesem
haeufig passieren, dass man von zigtausenden von Gegenstimmen
verdummter MedienKonsumSklaven niedergeschrien wird. Deshalb wollte
ich - zumindest im ersten Posting dieses Threads - noch ein wenig den
"Schein des mit der 'oeffentlichen Meinung' vertraeglichen wahren" -
und wer diese oeffentliche Meinung bestimmt, ist ja ebenfalls klar...

> Gerade im Zusammenhang mit den Massenmedien gilt die Aussage: The
> medium is the message. Der Großteil der Einnahmen beispielsweise
> eines Zeitungsverlages stammt nicht aus dem Verkauf der täglichen
> Auflage, sondern aus Werbung. Ergo ist das Ziel der meisten Verleger,
> ihr Blatt derart zu gestalten, daß die Leute sich eher bestätigt als
> kritisiert fühlen, damit sie das Blatt und somit die Reklame darin
> regelmäßig erwerben.
Is klar. Deshalb gewinnt auch bei Tests in Computerzeitschriften
meist der Produkthersteller mit den meisten Werbeanzeigen im Heft...
;-)

Bewerten
- +