Avatar von Bratapfelkuchen
  • Bratapfelkuchen

mehr als 1000 Beiträge seit 22.01.2007

Spannend ist, was die Leser in den Text hineinlesen.

Herr Schleim schreibt, daß nach "neueren Studien Männer und Frauen ungefähr gleich oft Opfer sexueller Gewalt werden" und er ist der Meinung, daß man neutraler die Gewalt gegen "Menschen" verurteilen sollte.

Daraufhin wird ihm unterstellt,

- frauenfeindlich zu sein
- die Täter auszublenden
- zu ignorieren, daß Männer gar nicht zu Vergewaltigungen gezwungen werden können
- falsch zu liegen
- ein ignoranter Macho zu sein

Schon interessant.

Bewerten
- +
Anzeige