Avatar von Perfume-and-Piss
  • Perfume-and-Piss

233 Beiträge seit 17.11.2018

Re: Wer hat Trump ins Weisse Haus manipuliert?

In dem von dir erwähnten Buch steht auch, das Obama ohne Eric Schmidt und Google niemals Präsident geworden wäre. Schmidt arbeitete vor und nach Obamas Wahl in verschiedenen Regierungsgremien und wurde für seine Rolle als Schattenmann der "Demokraten" fürstlich belohnt.

Bei Google und den Scheindemokraten am. Herrschaftspolitik gibt es es einen beeindruckenden Drehtüreffekt von Regierung nach Alphabet und von Alphabet in Regierungskreise.

Google und Obama ist also verkürzt das Gleiche wie Trump und Facebook.

AI, Forschung in den MEK, Abschöpfung von Verhaltensüberschuss, digitale Enteignung von Verhaltensdaten (Extraktionsimperativ, Enteignungsimperativ), "einseitige Wissensteilung" (nach dem Prinzip Arbeitsteilung (Ford)), um die daraus gezogenen Erkenntnisse (Blackbox der Schattenarmee, zweite "dunkle" Seite) an sog. "Verhaltensterminkontraktmärkten" zu handeln, wie Zuboff das nennt, sind DIE neuen Derivate (Wetten) der uns verkauften "Digitalisierung".

Übergeordnetes Ziel ist das Ausschließen von Ungewissheit, eine zuverlässige vorhersagbare (predictive) Zukunftsprognose zum Zwecke garantierter Profite der Bourgeoisie und ihrer Kapitalinteressen.

Transhumanismus ist der dabei Voraussetzung. Er entfaltet sich derweil bereits in voller Blüte auch im realen Leben (StreetView, Google Glass, autonomes Fahren, Smartphone-Zombies, etc...), wird uns von den Apologeten des Totalitarismus und seiner Hafensänger als Innovation verkauft, äußert sich in körperlich und seelischen Zusammenbrüchen der Untertanen, für die die Symptome aber verborgen bleiben müssen, damit sie zum Wohle der Pharmamafia sediert werden dürfen.

Jeder muss bei sich anfangen, dafür sorgen, diesen Mächten die herrenlose Rohstoffe zu entziehen, wo das möglich ist. Überall und konsequent.

Wer das noch ignoriert, wird unweigerlich Teil der zerstörerischen Maschine. Es gilt, ihnen ein für alle mal den Stecker zu ziehen!!!

Lest das Buch. Es ist eine bahnbrechende Arbeit, die Augen öffnet und die Sinne schärft für die noch kommenden Verbrechen der organisierten Kriminalität in Politik, Wirtschaft und Militär.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (10.02.2019 13:48).

Bewerten
- +