Avatar von xxXxXxXx
  • xxXxXxXx

mehr als 1000 Beiträge seit 19.01.2007

Das alte Märchen von der Glühlampenobsoleszenz

Natürlich war es ein Kartell, die 1000 Stunden waren aber nicht frei wählbar.

Das Erzeugen von Licht mit einem Glühfaden ist umso effizienter, je heißer der Faden ist.
Unglücklicherweise hält er dann nicht so lange.
Daher hat man sich geeinigt, um vergleichbare Produkte zu haben, da man erwartet hat, dass der Verbraucher das nicht versteht. Ist ja bis heute noch so.

Bei LEDs ist eine solche Abnutzung nicht im nutzbar. Die Erhöhung der Spannung über die optimale erhöht die Lichtstärke nicht wirklich, verkürzt aber die Lebensdauer rasant. Daher muss man für die Vermarktung halt andere Austauschgründe finden.

Bewerten
- +
Anzeige