Avatar von Elrinche
  • Elrinche

372 Beiträge seit 05.04.2015

Die Wut der jungen weißen Frauen...

Angeblich haben aber mehr weiße Frauen Trump gewählt als die korrupte, verbrecherische, kriegsgeile und blutrünstige Massenmörderin Hillary Clinton. Also wie denn nun? Auch haben viele ehemalige Obama Wähler Trump gewählt. Also sind diejenigen, die damals die Guten waren, jetzt die Bösen, weil sie bei der Wahl so angekreuzt haben, wie es die Neocon Kriegsverbrechersekte und ihre nützlichen Idioten, die unter anderem Syrien in eine Hölle verwandelt haben, nicht möchten?

Die Männerdiktaturen auf dieser Welt, wie Saudi Arabien und Katar, wollten auch dass Clinton gewinnt und Trump verliert, dafür haben sie sehr viel Geld ausgegeben. Als alter weißmännlicher Tatstenarbeiter Wähler aufgrund ihrer Hautfarbe und ihres Geschlechts beschimpfen und dann stimmen diese Vorurteile noch nicht einmal, komisches Domokratieverständnis! Aber was will man von einem Onlinemedium erwarten, das die PKK als "Demokratieprojekt" darstellt?

Ich hätte zum Beispiel Trump allein schon deswegen gewählt, weil ich Clinton dafür hasse, weil sie in der Ukraine einen menschenverachtenden Bürgerkrieg mit vielen toten Zivilisten angezettelt hat und darüber nur euphorisch lachen kann, dass dort Menschen leiden und sterben. Aber all das zählt ja nicht, andere Gründe und Fakten als die Aufdiktierten existieren bekanntlich nicht, nur mein Geschlecht und meine Hautfarbe sind der Minderheit durchgeknallter weißmännlicher Möchtegernschwarzemanzen wichtig, die sich in unseren Medien und in unserer Politik breit gemacht haben. Nur deswegen und weil ich ja wütend bin und mich angeblich vor Frauen fürchten würde, hätte ich angeblich Trump gewählt, was für eine hirnrissige Kackscheiße. Wie kann man westliche Medien und westliche Länder nicht hassen, wo so eine verlogene Schwachsinnsdogmatik in den Medien und in der Politik vorherrscht?

Wenn irgendwann der Iran von dem nächsten AntiTrump Präsidenten absichtlich in den Bürgerkrkieg gestürzt wird und sich IS und Al Irgendwas al-Sham dort breit machen, wird man hier wahrscheinlich auch die iranischen Volksmudschaheddin als "basisdemokratisches Demokratieprojekt" feiern und sich darüber beschweren, dass "weiße Männer" daran schuld seien, dass die Kriegsgeilen die nächste Wahl wieder verlieren.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (12.03.2017 20:31).

Bewerten
- +