Avatar von freudhammer
  • freudhammer

822 Beiträge seit 14.12.2014

Künstliches Licht tötet Insekten und Vögel

Wer einmal gesehen hat wie Millionen von Eintagsfliegen ihren Liebes- oder Todestanz unter einer Straßenlampe vollführen und die Leichen danach zentimeterdick auf der Straße liegen, eine Woche lang, jeden Tag aufs Neue, bekommt eine Ahnung, was alleine durch die Gedankenlosigkeit der immer noch mehr zunehmenden Lichtverschmutzung der Nacht in der Insektenwelt angerichtet wird. Und in der Folge in der Vogelwelt.

Bewerten
- +