Avatar von Levski
  • Levski

mehr als 1000 Beiträge seit 20.08.2001

Ist es denn so schwer?

Ist es denn so schwer zu begreifen, dass wer gegen die derzeitige
absolut neoliberale und kriegerische Politik der EU und ihrer
führenden nationalen Regierungen ist, keineswegs gegen die
Europäische Einigung, mit anderen Worten eine Europäische Union, sein
muss?

Ich habe den Eindruck die führende Drecksjournaille möchte uns
glauben machen, dass es nur die Alternative zwischen dem
neoliberalen, unsozialen, kriegerischen EU-Regime gibt und nationalem
Faschismus. Dabei sind das nur zwei Aspekte derselben Scheiße. Wir
brauchen eine echte, soziale und kulturelle Einigung Europas, im
Sinne von Charles de Gaulle, Willi Brandt und anderen.

Bewerten
- +