Avatar von saxonia
  • saxonia

mehr als 1000 Beiträge seit 12.11.2004

Re: Der Flügel, der auf das Mitregieren setzt

Extrafein schrieb am 11. Januar 2014 15:33

> ist der, der eigentlich von Anfang an in die SPD gehörte. Ein Linke
> wie die karrieregeilen Opportunisten Bartsch, Ramelow, Kipping,
> Hilbig, Gysi, Lay, Markov, Höhn, Lederer, usw. usf. sie anstreben
> brauchen wir aber nicht. Die haben wir schon.
Ich kann mich an einen sehr interessanten Artikel von Lenin über die
Korruption der 'Stehkragenproletarier' (gemeint waren rechte
Sozialdemokraten und Gewerkschaftsbonzen) erinnern. Leider kann ich
die Quelle nicht finden. Dafür liefert das reale Leben genügend
Beweise für diese These.

> Ich brauche keine Linke zu wählen, von der ich dann wie in Berlin
> oder Brandenburg den selben Scheiss serviert bekomme, wie wenn die
> SPD mit der Union zusammen in der Kiste liegt.

Die LINKE marginalisiert sich gerade selbst. Gysi und Liebich wollen
noch ein Stück Kuchen abhaben, bevor der Reichtum gerecht verteil
wird. Damit alle genug Brot haben.


Bewerten
- +