Avatar von cassiel
  • cassiel

mehr als 1000 Beiträge seit 21.09.2001

Das war in Österreich schon 2008 der Fall

wo 10 Tierschützer/-rechtler mit absurden Vorwürfen aufgrund von sogen. "Anti-Terrorgesetzen" zuerst in einer Nacht- und Nebelaktion wie Schwerstkriminelle mittels Überfallkommando im Morgengrauen aus ihren Wohnungen verhaftet wurden, dann monatelang eingeknastet wurden, dann einen nervenaufreibenden und kostspieligen Prozess über sich ergehen lassen mussten und dann am Ende auch freigesprochen werden zu müssen, dafür aber hochverschuldet und mit ruiniertem Leben.
"Anti-Terrorgesetze" sind eben Terrorgesetze und Postfaschismus gibt es nicht nur in Spanien.

Bewerten
- +