Avatar von Frit
  • Frit

mehr als 1000 Beiträge seit 21.12.2003

Sechs Jahre brauchte der Spiegel

Was man hier also 2006 schon auf TP lesen konnte, wird nun auch im
Spiegel zurechtgerückt. Dass nämlich der Nachfolger des Diktators mit
von der Partie war und den Selbstputsch angezettelt hat, um sich als
"Demokrat" darstellen zu können. Es ist echt lustig, wie sich die
Öffentlichkeit doch am Nasenring durch die Arena führen lässt. In
Spanien dürfen also die Faschisten der Falange nun Richter vor
Gericht ziehen, die angeordnet haben, dass Massengräber geöffnet
werden. Echt lustiges Land, wo die heute mit einer absoluten Mehrheit
regieren, die sich von Franco und seinen Mördern nie distanziert
haben. Wie wäre es, wenn wir auch die NPD ranlassen?
Da habe ich ja ganz vergessen, dass bestimmte rechte Politiker das
Verbot der Linkspartei gefordert haben und ich dachte, Leute aus dem
Umfeld der NPD wären mordend durchs Land gezogen. So kann man sich
irren. 

Bewerten
- +