Avatar von van Grunz
  • van Grunz

mehr als 1000 Beiträge seit 27.12.2007

Nanu? *Augen reib*

"Spätestens am 11.September 2001 wurde auch den letzten Naivlingen im
Pentagon bewusst, was man sich da für ein Frankenstein-Freund
angelacht hatte."

Daß die CIA einige der 9/11-Terroristen gezielt gedeckt und vor der
Schwester FBI geheim gehalten hat, scheint wohl komplett
untergegangen zu sein.

Auch Al Qaida ist ein Ziehsohn der CIA, wenn nicht sogar (wie
außerdem behauptet wird) der inoffizielle Arm der CIA. Wir erinnern
uns: Osama bin Laden erhiehlt eine Geheimdienstausbildung. Auch
Mitglieder des IS sind zuvor von der CIA geheimdienstlich ausgebildet
worden, was deren Professionalität erklärt.

Saudische Geheimdienstfunktionäre gingen im Weißen Haus (zumindest in
Zeiten der Bushs) ein und aus. Also nix mit "die haben sich gegen uns
gestellt". Das ist Kooperation.

Bewerten
- +