Ansicht umschalten
Avatar von denkbar
  • denkbar

mehr als 1000 Beiträge seit 30.08.2008

Re: Ströbele & Internet

Datadiwan schrieb am 28. September 2009 15:32

> Wenn der Gute jetzt auch noch wüßte, WAS das Internet eigentlich ist,
> WOZU man es gebrauchen kann ... und es dann noch selber nutzen würde,
> dann würde er garantiert weit über 50 % schaffen!

Kannst Du das garantieren oder behauptest Du das nur?

> Traurig aber wahr: "Surfen? Oh - ich weiß gar nicht wie das geht!" -
> das war seine Antwort auf die Empfehlung, auch mal meine Site zu
> besuchen,

Wenn Ich Deine HP besuchen sollte, dann würde ich auch behaupten, ich
könne kein Internet. Was dort steht, ist großes Geschwurbel.

> die immerhin die weltweit umfassendste zum Thema
> Erneuerbare Energie ist:

Über Deine Irrungen, Wirrungen & Verstrudelungen diesbezüglich reden
wir ein andermal. 

> Ach Christian...!

Der Herr Ströbele bestreitet seinen Wahlkampf ganz offensichtlich
erfolgreich, OHNE Deine HP besucht zu haben. Warum sollte er also
etwas konsumieren, was er eh' nicht braucht? Das wäre nun wirklich
nicht energieeffizient.

Oder anders: Man mag von Ströbele halten was man will (inhaltlich bin
ich sicher kein Freund von ihm), aber was genau weißt du über die
Strafprozessordnung? Ein Bereich, in dem Herr Ströbele zumindest
erweiterte praktische Kenntnisse besitzt. Könntest Du nicht auch in
Deinem Wahlkreis ähnlich erfolgreich wie Ströbele sein, wenn Du
anstatt halbesoterische Energiebüchlein zu schreiben ein Jurastudium
absolvieren würdest?

so far, denkbar

Bewerten
- +
Ansicht umschalten