Avatar von aquaonox
  • aquaonox

1 Beitrag seit 06.09.2015

Re: Jetzt darf ich aber lachen, oder?

Im Grunde ist es uns egal ob der wie der auch immer zu bestimmender identifizierbarer gefühlter "Deutsche" uns als Bereicherung empfindet oder nicht. Fakt ist wir bleiben. Wir fühlen uns hier geborgen. Wir empfinden uns als Bereicherung für euch denn ihr könnt tatsächlich sehr viel von uns lernen. Wir sicher auch von einzelnen von Euch.
Die Frage fällt natürlich in dem Kontext Köthen und Chemnitz
Hierzu sei nur gesagt, dass ein Teil unserer Erziehung darin bestand, zu wissen wie man sich erfolgreich gegen Nazi-Skinheads wehrt und sie verprügelt. Viele von den jüngeren Migranten sind vor Bomben, Krieg und Folter geflohen und dann wollt ihr Nazipusteblumen diesen eine Watsche geben?? Denkt besser dreimal drüber nach. Da helfen auch martialisches Auftreten nicht wie auch die lächerlichen Namen die sich die Nazi-Hools geben wie New Social oder Adolf Hitler Hooligans (my ass) überhaupt nicht.
Nun zu erklären weshalb wir trotz Günter Sare, Rostock-Lichtenhagen, Magdeburg, Solingen, Mölln, Freital, Bautzen, Heidenau und nun Chemnitz und Köthen das hier unser Zuhause nennen würde den Rahmen sprengen. Vielleicht auf Nachfrage hin.

LG
A

Bewerten
- +
Anzeige