Avatar von freudhammer
  • freudhammer

684 Beiträge seit 14.12.2014

Den Terror immer vorantreiben

Die Kurden können einem wirklich leid tun, sie hoffen immer auf ihren eigenen Staat und werden immer nur als Kanonenfutter missbraucht.

Dazu passt ein Satz aus den Protokollen der Weisen von Zion, über den ich gerade gestolpert bin. Vor 120 Jahren verfasst, beschreibt er die heutige die Politik des Imperiums ziemlich treffend:

"Wir sind es, die den alles verschlingenden Schrecken, den Terror vorantreiben. In unseren Diensten stehen Personen aller
Richtungen, aller Doktrinen: Reaktionäre, Monarchisten,
Demagogen, Sozialisten, Kommunisten und utopische Träumer
aller Art. Wir haben sie alle vor unseren Wagen gespannt."

Bewerten
- +
Anzeige