Avatar von Equivalismus
  • Equivalismus

mehr als 1000 Beiträge seit 19.10.2016

Aufbau eines Nawalny Nachfolgers?

Eine kurze Googlesuche und ein Blick in Wikipedia bringt folgendes zu Tage:

Verurteilt wegen Aufrufs zur Gewalt: „Es ist nötig, zu allen möglichen Protestformen zu greifen“, damit wirst du in der BRD auch zu recht verurteilt.

Jegor Schukow ist ein rechter Politaktivist, der in dieser Funktion natürlich von Westen als "Hoffnungsträger" aufgebaut wird. Nawalny findet den gut.

"Gilt schon als eine potentielle Führungspersönlichkeit der Oppositionsszene" FAZ
"Ist eine Symbolfigur der jungen russischen Protestbewegung." Wikipedia

Da wird wohl ein potentieller Nawalnynachfolger aufgebaut, wie sich doch die Wortwahl für die Lobhudelung der wertewestlichen Sockenpuppen immer gleicht.

Ein Angriff auf ihn ist natürlich inakzeptabel. Anscheinend weiß man nichts über die Täter. Wäre nicht auch eine Inszenierung möglich um seine Glaubwürdigkeit als "gefürchteter Kremelgegner" unter Beweis zu stellen? Gibts in Russland eine aktive Antifa?

Also, wo wurde in Russland ein wirklich kritischer Journalist angegriffen?

Bewerten
- +