Avatar von H3m4n1
  • H3m4n1

mehr als 1000 Beiträge seit 03.03.2017

Re: ich bezweifel immer mehr, ob man mit Linken reden KANN

Linke können eben nichts anderes als reden.

Deshalb haben die dann auch immer ein Glaubwürdigkeits-Problem wenn die Leute beginnen Menschen an deren Taten und nicht an deren Worte zu messen.

Beispiel:

Linke reden oft und gerne über Solidarität (mit Bedürftigen und Flüchtlingen).
Aber wieviele von denen leben diese auch PERSÖNLICH aus? (Aufname, Bürgschaftsübernahme, großzügiges Wohlstandteilen).
Aber klar, von der Allgemeinheit fordern, zu deren Haftung man persönlich dann so gut wie nichts beiträgt, ist natürlich bequemer.
Ein Beispiel dafür ist wenn überwiegend verbeamtete und privat krankenversicherte Grüne fordern das die gesetzlichen Krankenkassen doch bitte die Kosten für die"Flüchtlings"-Versorgung übernehmen: Wohltat für die eigene moralische Selbstbefriedigung verteilt, bezahlen dürfen's andere.
Eben typisch links.

Bewerten
- +
Anzeige