Avatar von Harry Boeck
  • Harry Boeck

mehr als 1000 Beiträge seit 14.03.2000

Was ist daran "responsiv"?

Mein eigenes CSS greift erstmal nicht mehr.
Heise sieht jetzt im ersten Eindruck so aus wie Bild oder Stern oder irgendeine andere Schundzeitung.

Also: Begeistert bin ich nicht. Sorry.

Zwischen den verschiedenen Bereichen (c't / Telepolis / Security / Netze) kann man erstmal nicht mehr umschalten. OK: Muss ich halt mehrere Links in die Bookmarks legen.

Die Hälfte meines Bildschirms ist leer. OK: Ich kann den Browser für Heise auch klein machen und in eine Bildschirmecke schieben. Dass allerdings ein Fünftel des Bildschirm von der Oberkante aus verschwendet wird, welche eben mitnichten weiter nach oben geschoben werden kann (weder unter Windows noch unter Linux), stört. OK: Ich kann (und werde) wieder mein eigenes CSS schreiben.

Die Wochenleiste im Nachrichtenbereich vermisse ich.

Ansonsten kann ich aber mit dem Resultat leben. Werde halt im Laufe der Zeit mal hier, mal da wieder mit eigenem CSS nachbessern, bis es mir wieder gefällt.

Mit "responsiv" hat das aber nichts zu tun, oder? Also: Ja, für sehr kleine Bildschirme. Also für die Mäuse-Kinos. Ähhhh... Funktelefone. Also: Pokemon-Djaihadisten. Ja, da trifft es.

Bewerten
- +
Anzeige