Avatar von Frit
  • Frit

mehr als 1000 Beiträge seit 21.12.2003

Es sind noch 85 Milliarden,

für die Draghi jeden Monat Anleihen kaufen lässt. Erst im April soll die Summe wieder auf 60 Milliarden sinken.
Ich denke auch nicht, dass das mit China und Europa für Trump ein entweder oder ist. Sondern der will natürlich die EU schwächen und China nicht weiter aufsteigen lassen. Denn das ist die Voraussetzung, dass die USA ihre Vormachtstellung verteidigen und nach Trumps Lesart ausbauen kann und damit den Dollar als Leitwährung.
Natürlich hat Navarro auch etwas recht, dass Deutschland sich Vorteile in der EU verschafft hat. Das ist eine Kritik, die es hier auch gibt, die allerdings von Navarro absurd verdreht wird. Denn die USA hat viele Jahre nichts anderers gemacht, als den Dollar gezielt über Geldschwemme zu senken, um günstiger exportieren zu können. Sich jetzt zu beschweren, wo andere das nachmachen, was die FED vorgemacht hat, ist üblicher Trump-Schrott.

Bewerten
- +