Avatar von medienskeptiker
  • medienskeptiker

mehr als 1000 Beiträge seit 21.09.2016

es ist so simpel wie dumm alles immer zu personalisieren Trump gegen Merkel

Ich wundere mich immer wieder,wie hilflos man an Trump herum "analysiert" und herumprognostiziert. Dabei ist gerade der Mann absolut klar und planbar
1. Er versucht die USA wirtschaftlich zu retten. Bei den anhaltenden Leistungsbilanzdefiziten,dem riesigen Loch das sich in der Bilanz von incoming and outgoing foreign direct investments (FDIs) aufgetan hat, plus enormer Staatsverschuldung und realer Arbeitslosigkeit weit über 10% ( Formular U 6) muss jemand etwas tun sonst zerreisst es zuerst den Dollar,dann den US Staatshaushalt(Währungsreserven hat die USA ja kaum welche) und dann die Wirtschaft was nur zu enormen Gewaltausbrüchen im Land selbst führen kann. Übrigens ist ein abrupter Zerfall des Dollars für die gesamte Weltwirtschaft eine Katastrophe gegen die die Finanzkrise 2008 ein Mailüftchen ist.
Also versucht er wieder Kapital und Arbeitsplätze ins Land zurückzuholen und das Leistungsbilanzdefizit zu schliessen. Jeder der glaubt IRGENDETWAS könnte Trump von diesem Plan abhalten,kann nur extrem naiv oder autistisch sein. Geschwafel von Globalisierung und "Freihandel" sind da nur hilfloses "Altsprech" Trump hat nichts gegen Handel--e wird ihn lieben,wenn die Leistungsbilanz wieder positiv ist. So wie ihn derzeit Deutschland und China lieben :-)
2 Geopolitisch. Er hat sichtlich keine Lust Energie und Geld der USA in Kriege und regime changes zu verbraten. Anders gesagt die Möglichkeiten der USA zerstörerisch zu überdehnen.Er hat keine Lust auf regime change in Moskau(und macht sich die Soros-Demokraten und die Mc Cain Republikaner zum Feind). Sichtlich glaubt er nicht daran,dass man Russland in Stil der Jelzin Jahre ausbeuten kann-andererseits wird man bei einem prosperierenden Russland Rohstoffgewinnungstechnologie und Konsumgüter dort absetzen können
3. EU ja das erschüttert offenkundig die "Eliten" dass da einer Wahrheit in Klartext spricht. Ja-die EU wurde gegründet um einen Machtblock(wirtschaftlich) gegen USA und China zu entwicklen (GANZ offiziell). Ja die EU ist absolut heterogen (Osterweiterung) und der Euro das Mittel den deutschen Export zu subventionieren
4. China. DAS ist das alte Kissingerspiel(der übrigens Berater von Trump ist): einen Keil zwischen Russland und China treiben. Obama,Merkel etc haben für die Geopolitik der USA und der EU wohl das Gefährlichste schlechthin gemacht: sie haben Russland in die Arme Chinas getrieben
Also: nichts ist leichter als Trump zu verstehen und seine Schritte vorauszusehen

Bewerten
- +