Avatar von kennie
  • kennie

mehr als 1000 Beiträge seit 04.12.2005

Das ist der nächste Schlag der Israellobby.

In diesem Film wurde das Vorgehen beschrieben und aufgezeichnet mit verdeckter Kamera:

https://electronicintifada.net/content/watch-film-israel-lobby-didnt-want-you-see/25876

https://www.heise.de/suche/?rm=search&sort_by=date&channel=tp&sort=d&q=antisemitismus&channel=tp

In Deutschland wird genauso vorgegangen. Die Israellobby attackiert gezielt Akademiker, Studenten und Professoren. Damit unterscheiden sie sich nicht von anderen faschistischen Bewegungen der Vergangenheit und Gegenwart (z.B. AfD mit ihrem Lehrerpranger), die auch etwas gegen Akademiker oder Künstler hatten.

Das Ziel ist Kritik an Israel generell zu Antisemitismus zu erklären. Das ist auch nötig, denn die Situation mit den Palestinensern wird zunehmend unhaltbar und der Wind dreht sich. In USA sind z.B. eine Mehrheit der jüdischen Gläubigen starke Kritiker von Israel.

Bewerten
- +